Medtermine

ELGA die x-te

9.3.2014 – Im Zentrum – eine Diskussion die auf Twitter gut begleitet wurde, und auf Facebook auch einige Kommentare auffindbar waren.

Kommentar

Inge Smolek ‏@scienceart  12 Std. Jetzt wird ge-ELGA-t #imzentrum

Manuel Baumgartner ‏@Baumi_Manuel  12 Std. #imzentrum befasst sich jetzt mit dem Thema #ELGA! Das kann spannend werden!“

MEndemann ‏@wissit  13 Std. irgendwas Neues? #imzentrum“ -> als Antwort hab ich da bekommen: „elisabeth tschachler ‏@eltscha  13 Std. @wissit Nope. Selbe argumente wie seit jeher“

Sehr gemischt waren da auch die Kommentare. Überwiegend kritisch auf Twitter, manchmal sarkastisch und hart an der Grenze. Ösitwitterverhalten lässt grüßen.. Meine Meinung: Kritik ja aber bitte in einem verträglichen konstruktiven Umgangston. Zum nachlesen ist der Feed also nur bedingt geeignet, als Live-Kommentar neben der Sendung allerdings sehr aufschlussreich. Insofern stellte sich  mir also die Frage was schlimmer ist, die Sendung oder der Twitterfeed… Ok klar, so mancher Tweet lässt einen ja doch schmunzeln:

MEndemann ‏@wissit  12 Std. lol MT @FriedrichPendl: ELGA. Die Mariahilferstraße des Gesundheitswesens. #imZentrum

Wers trotzdem lesen mag: Twitterfeed als Suche  also Tweets mit dem Hashtag #imzentrum.

Und selbst in Fachkreisen herrscht viel Verwirrtheit über ELGA. Ob sich das dieses Jahr irgendwie vielleicht lösen lässt?

„Favorisiert von Peter McDonald und 1 andere
ernest pichlbauer ‏@EPichlbauer  12 Std. #imZentrum war das jetzt das erste mal eine öffentliche Präsentation von #ELGA ? Ich will das auch endlich sehen“

Sorgente Linda ‏@sorgentelinda  12 Std. zum Üben: http://www.elga.gv.at/fileadmin/user_upload/uploads/download_Papers/Harmonisierungsarbeit/upload0603014/ELGA_Laborbefund_EIS_FullSupport.htm … #imzentrum

Neu oder nicht neu – die Seite ist aus 2012 und spiegelt das Frontend/Userinterface von ELGA wider, also das was wir von der im Hintergrund laufenden Datenbank sehen. Was zusätzlich für Erstauenen meinerseits führte als jemand meinen Kommentar kommentiert. Und mich fragen lässt was denn so Neues gebracht wurde.

MEndemann @wissit 12 Std. was haben wir jetzt über #elga erfahren? #imZentrum nix…“
Stefan ‏@youtuberpoeli  11 Std. @wissit doch schon etwas, ich wusste einiges vorher nicht.“

Stefan ‏@youtuberpoeli  11 Std. @wissit das man einzelne sachen „ausblenden“ kann und selbst durchsortieren kann. (dann ist es ja erstrecht wieder nicht vollständig)“

Wie IT funktioniert ist wohl wenigen wirklich greifbar gemacht worden, IT ist abstrakt, dass man in einer Datenbank suchen kann ist nicht neu Das das Frontend/Userinterface nicht das Abbild der eigentlichen Daten und deren Verbindungen zueinander sind noch weniger. Wie oft wohl wird gerufen „wir brauchen eine neue Datenbank“ und meint damit nur das User-interface…  Viel Aufklärungsarbeit, die allerdings schon in der Schule beginnen sollte. IT Unterricht?…. (aber das ist ein anderes Thema und soll jetzt nicht als persönliche Kritik an dem Fragenden gewertet werden, Fragen ist immer gut!)

Kaspar Sertl ‏@KasparSertl  11 Std. @wissit @tourach die Verwirrung spiegelt ELGA System gut wider. EDV hat in allen Branchen paradoxe Effekte heißt deshalb in Lit. IT-Pradoxon

und dieses Thema werden wir wohl auch so schnell nicht mehr los… 😉

Max Scheffknecht ‏@MaBeSch  11 Std. #elga: Die größte Gesundheits Twitter Diskussion seit dieser Doku über #Lichtnahrung. #imzentrum

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen-> Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen