Medtermine

#hcsmeu Chat über Patientenbeteiligung an Kongressen

Patienten oder Patientevertreter sind oft rar auf Kongressen, vor allem auf medizinischen Kongressen, werden auch schon mal ausgeschlossen. Der Unmut wächst, auch der dass Buzzwords als Rechtfertigung auftauchen wie „Jeder ist Patient“. Gleichzeitig gibt es durchaus auch Bemühungen Patienten einzubinden, manchmal…
Fakt ist jedenfalls: Pauschal kann das Thema nicht abgehandelt werden, Patient ist nicht gleich Patient -und Patientenvertretung nicht gleich Patientenvertretung. Selbiges gilt für Kongresse. Es kommt schon auf das gewisse Händchen an, die Panels und Teilnehmer zum Nutzen aller zusammenzustellen und die Ausrichtung, das Ziel eines Kongresses, deutlich und klar auch zu kommunizieren. Peinlich wird es dann wenn das Fähnchen „Patient“ hoch hinausweht, am Panel aber dann keine Patienten/.Vertreter teilnehmen, Diskussionen dann auch via Social Media entstehen und dann gleich auch wieder das berühmte Buzzword alle Diskussion killt. „WIr sind alle Patienten“. Beispiele dafür gibt es in letzter Zeit leider viele.
Aber was wäre ein Tweetchat ohne aktuelles Thema und so gab es nach langer Zeit wieder einen #hcsmeu Chat.
Einige ausgewählte Tweets als Storify zusammengestellt – das komplette Transkript ist via Healthcare Hashtag Project nachlesbar

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen-> Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen