Medtermine

I #lovetwittercommunities I #LoveTwitterCommunities

Ich wurde grade letzte Woche wieder gefragt – Was nutzt Twitter? Wer liest denn das? In Österreich? Zum Thema Gesundheit? Nun, auf Österreich geh ich heute nicht ein, das ist ein eigenes Kapitel. Weltweit gesehen twittern jedoch gerade im Gesundheitsbereich erstaunlich viele Professionisten, Patienten, Unternehmen und Hashtags – ja das Unbekannte Wesen – zu diversesten Themen. Und manchmal gehen Tweets rund um die Welt…..

Colleen Young ‏@colleen_young aus Toronto , Kanada:
„Thank you @stales & #bcsm. @kgapo & @MichiEndemann put me in touch with @cancereu to connect w/ support in Romania. #LoveTwitterCommunities“

Was hinter der gesamten Geschichte steckt hat Kathi Apostolidis @kgapo zusammengefasst.

Hier das Blogpost „I #LOVETWITTERCOMMUNITIES“

Ich wurde grade letzte Woche wieder gefragt – Was nutzt Twitter? Wer liest denn das? In Österreich? Zum Thema Gesundheit? Nun, auf Österreich geh ich heute nicht ein, das ist ein eigenes Kapitel. Weltweit gesehen ist jedoch gerade im Gesundheitsbereich twittern erstaunlich viele Professionisten, Patienten, Unternehmen und Hashtags – ja das Unbekannte Wesen – zu diversesten Themen.

Nochmal zur Erinnernung: Hashttags sind Schlagworte um ein Thema Followerunabhängig zu positionieren, Interessensgebiete klar abzugrenzen. Klar gibt es auch die Volltextsuche, doch wesentlich einfacher wirds mit Hashtags. Freie Hashtags wohlgemerkt, nicht Unternehmenshashtags oder Eigenwerbungshashtags.
Zu den freien etablierten Gesundheitshashtags gehört die gesamte #hcsm – Familie (health-care-social-media) mit ihren Unterhashtags aus den verschiedensten Regionen und Ländern. Manchmal will man doch auch das Land dem die Info zugeordnet ist sichtbar machen.
Und manchmal verschlagwortet man auch Wörter um einen besonderen Zustand auszudrücken, wie Colleen Young aus Toronto, Kanada, die ich vergangenes Jahr auch persönlich in London kennenlernen durfte.

„Colleen Young ‏@colleen_young 14h
Thank you @stales & #bcsm. @kgapo & @MichiEndemann put me in touch with @cancereu to connect w/ support in Romania. #LoveTwitterCommunities“

Was hinter der gesamten Geschichte steckt: Kathi Apostolidis @kgapo, eine angagierte ehemalige Patientin, die sich für die Rechte von Patienten einsetzt und das mit Twitter, einem Blog und Kongressauftritten bewerkstelligt. Ich habe sie bereits zweimal persönlich am Kongress #doctors20 in Paris getroffen.

Hier das Blogpost „I #LOVETWITTERCOMMUNITIES“

Kommentare sind geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen-> Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen